Jeder en Ferscht

10 Episodes
Subscribe

By: Rainer Claaßen

Der Neuwied-Podcast. --- Bäi uns is kääner de letzte Bäi uns kimmt kääner zeerscht Ob de Dinnste oder de Fettste Bäi uns is jeder en Ferscht. --- Also: Hier sind alle gleich – und jeder ist etwas Besonderes. Und genau diese Idee wollen wir in diesem Neuwied-Podcast verfolgen. Denn hier kann tatsächlich jeder Neuwieder und jede Neuwiederin - das gilt auch für weg- oder zugezogene - für mindestens eine Folge lang im Mittelpunkt stehen. Was wir vorhaben: Regelmäßig Gespräche mit Menschen aus der Stadt führen. Menschen, die besondere Ideen haben. Menschen, die au...

Jeder en Ferscht 65 – Philipp Meyer
#66
Last Wednesday at 12:22 PM

Seit Jahrzehnten gehört die Familie Meyer zu den Festen in Neuwied und Umgebung

Während des Gesprächs mit Philipp Meyer ging es nicht gerade ruhig zu – zum einen wurde rundherum fleißig daran gearbeitet, Stände und Karusselle für die anstehende Pfingstkirmes aufzubauen. Zum anderen klingelte das Telefon des Schaustellers mehrfach – denn wenn die Saison erst mal losgeht, bleiben im Schausterllergewerbe kaum noch ruhige Minuten. Philipp kann einiges darüber berichten – wie sich auch hier die Zeiten ändern, warum die Familie sich dazu entschieden hat, von FAhrgeschäften auf Gastronomie umzusatteln, was ihm an Neuwied so gut gefällt, un...


Jeder en Ferscht 64 – Bettina Danne und Elmar Hermann
#65
04/25/2024

Der neue Kunstverein Mittelrhein sorgt dafür, dass "Kuns im Karree" weitergeht

Seit 2008 gibt es in Neuwied die Veranstaltung "Kunst im Karree" – ausgedacht von Ulrich Adams und Volker Frohneberg. Als die beiden im Jahr 2022 die Entscheidung getroffen haben, das Projekt selbst nicht mehr weiterzuführen, war die Gefahr groß, dass dies das Ende der Ausstellungsreihe bedeutet. Was sicher viele Künstler und Künstlerinnen sowie die Besucher sehr bedauert hätten. Doch dann sprang der NKVM in die Bresche – und der organisiert die Ausstellung, die in verschiedenen Höfen in der Innenstadt stattfindet nun zum zweiten Mal. Bettina Danne und Elmar H...


Jeder en Ferscht 63 – Jörg Sartorius
#64
04/09/2024

Infos, Gespräche, Austausch – bei Fünfeinhalb Fragen im Innenstadtlabor

Heute mal etwas Eigenwerbung: Jörg Sartorius erklärt, was es mit der Veranstaltungsreihe auf sich hat, die wir gemeinsam in die Welt bringen.

Wir leben in bewegten Zeiten. Vieles scheint sich ständig zu beschleunigen, Sicherheiten verschwinden und anstelle von Meinungsaustausch erleben wir immer öfter Diffamierung – insbesondere auf den sogenannten Social Media Plattformen. Dabei hat gerade Neuwied eine beachtenswerte Tradition was Toleranz und Meinungsvielfalt anbelangt. Mit der Vortrags- und Gesprächsreihe „Fünfeinhalb Fragen" wollen wir dieser neues Leben einhauchen. In dem zeitgemäßen Veranstaltungsformat erwartet Euch eine Mischu...


Jeder en Ferscht 62 – Thorsten Dreistein-Faustmann und Ralf Winn
#63
04/08/2024

Leseverein Neuwied

Sich vorzustellen, wie das Leben in der Zeit war, als der Leseverein gegründet wurde, ist nicht leicht. Katholischen Männern war es damals nicht ohne Weiteres erlaubt, Presseerzeugnisse und Bücher zu lesen, und sich darüber auszutauschen. Vor 150 Jahren gründeten sie so in Neuwied – wie auch in anderen STädten des Rheinlandes einen Verein, in dem sie gemeinsam Lesen durften. Die Vereinsgaststätte in der Marktstraße war lange Zeit auch unter dem Namen "Leseverein" bekannt. Inzwischen kennt man sie als Restaurant Singapur. Im Saal im Obergeschoss hatte ich Gelegenheit, mit den beiden Vorsitzenden des Verein...


Jeder en Ferscht 61 – Azubi Speeddating on Ice
#62
03/11/2024

Arbeitgeber die ausbilden wollen, müssen sich einiges einfallen lassen – und tun das auch.

Das Icehouse in Neuwied ist ein Phänomen: Während sich viele andere Dinge – speziell was die Freiezeitgestaltung anbelangt – seit seiner Eröffnung im Jahr 1977 massiv geändert haben, bleibt die Eislaufhalle ein Publikumsmagnet, und ist nicht nur bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Nachdem es in den vergagenen Jahren immer schweieriger wurde, junge Menschen zu erreichen, die für eine Ausbildung in Frage kommen, haben sich die Veranstalter des Azubi-Speeddating etwas Neues ausgedacht. Die IHK, die Kreishandwerkerschaft, die Agentur für Arbeit und das Jobcenter loc...


Jeder en Ferscht 60 – René Heinersdorff
#61
02/23/2024

Der Intendant des Schlosstheaters hat einen eigenen Blick auf Neuwied

Es hat ein paar Monate gedauert – denn René Heinersdorff ist meistens nur für kurze Zeit in der Deichstadt. Und wenn er hier ist, lastet ihn sein Job gut aus. Vor der gelungenen Premiere von "Nein zum Geld!" fand er aber doch ein Stündchen, um das Geburtstagsgeschenk einzulösen, das ich ihm zu seinem 60. angeboten hatte. Schon als René als neuer Intendant in Neuwied vorgestellt wurde, wirkte er auf mich sehr sympathisch. Und der Eindruck hat sich mit jeder Begegnung vertieft. Sowohl die Historie seiner Familie als auch seine e...


Jeder en Ferscht 59 – Betty Kneisler
#60
02/11/2024

Projekt Schattentöchter

Legal ist die Prostitution in Deuschland schon länger, seit Anfang der 2000er Jahre gilt sie auch nicht mehr als sittenwidrig. Gesetze, die die Rechtslage von Prostituierten verbessern sollten, wurden eingeführt. Doch Betty Kneisler, die als Vorsitzende den Verein Projekt Schattentöchter leitet, hat nicht den Eindruck, dass die beabsichtigten Resultate erzielt wurden. Gegenüber den wilden Zeiten der 70er, als es nicht nur in Neuwieds Rheinstraße mehrere Bordelle gab, hat sich das Millieu stark verändert. Verschwunden ist es aber nicht – und viel zu oft noch immer sehr brutal. Betty berichtet über die Arbeit und...


Jeder en Ferscht 58 – Café Wertvoll
#59
01/31/2024

Drei junge Frauen entscheiden sich, ein Café zu eröffnen – mit Vollwertfrühstück und viel Flair.

Das Meckern hat in Neuwied eine große Tradition – nur leider verbessert sich dadurch selten etwas. Die drei jungen Frauen, mit denen ich diesmal gesprochen habe, haben einen anderen Weg gewählt: Ein Café, das vollwertige Lebensmittel anbietet, gab es in Neuwied noch nicht. Also haben sie eins eröffnet.Trudi, Jenny und Janine entsprechen überhaupt nicht dem Klischee, das viele gegenüber Menschen haben, die sich gesund und von vollwertiger Kost ernähren. Gut gelaunt, voller Tatendrang und ohne missionieren zu wollen, bereich...


Jeder en Ferscht 57 – Marco Laufenberg
#58
01/12/2024

Nach fast 40 Jahren kehrt der "Mülltonnenblues" zurück

In dieser Episode begeben wir uns wieder mal auf eine Zeitreise. Auch wenn Falco einmal gesagt haben soll: "Wer sich an die 80er-Jahre erinnert, hat sie nicht miterlebt", berichtet Marco Laufenberg, der damals in Neuwied einiges erlebt hat aus dieser Zeit. Im Alter von etwa 15 Jahren war er ein Teil der Schülerband "Zaphod Beeblebrox", die – so war es damals weit verbreitet – vor allem Klassiker von verschiedensten Bands coverte. Doch in einem der provisorischen Probenräume, im Klassenzimmer und auch im Schulbus entstand auch ein selbstkomponierter Song: Der "Mülltonnenblues". Damals fo...


Jeder en Ferscht 56 – Bernd Willscheid und Jennifer Stein
#57
12/21/2023

Roentgen-Museum

Wie wird man zum Museumsdirektor? Was macht man in dieser Position eigentlich? Und welches ist das schönste der vielen Roentgen-Möbelstücke, die im Museum des Landkreises Neuwied ausgestellt sind? Bernd Willscheid beantwortet diese Fragen wenige Tage bevor er seine zweite Heimat zum Ende des Jahres 2023 hinter sich lassen muss. Sein Leben hätte einen völlig anderen Weg nehmen können. Aber er war im richtigen Moment am passenden Ort. Gemeinsam mit seiner Nachfolgerin Jennifer Stein blickt er auf die Jahrzehnte im Museum zurück – und auch etwas nach vorne.