myfutureguide

40 Episodes
Subscribe

By: Lennart Stechmann, Klaus-Dieter Dohne

Wie lebt man sein (Berufs-)Leben richtig? Eine nicht-entscheidbare Frage ĂŒber die ihr in diesem Podcast neue Perspektiven erhalten werdet, versprochen! 🧭 Beginnend mit der erstmaligen Berufswahl, ĂŒber Arbeitsplatzwechsel und Übergangsphasen bis hin zur Integration in ein neues Team/Unternehmen, kommen hier alle wichtigen Themen des Berufslebens auf den Tisch. Ganz isoliert lassen sich solche Themen jedoch nicht betrachten, sodass neben praktischen Beispielen regelmĂ€ĂŸig philosophische und psychologische Inhalte besprochen werden. Paul Watzlawik, Heinz von Foerster, Vera Birkenbihl, Milton Erickson, Ludwig Wittgenstein lassen GrĂŒĂŸen ✌ Viel Spaß beim Hören wĂŒnschen euch die beiden Host's Lennart und KD 🧭

Spontane Folge
#46
Last Friday at 2:30 PM

Diese Woche geht es um die nicht-entscheidbare Frage, wie ich richtig durchs Leben gehe. Bin Ich spontan unterwegs und lasse mich von Ă€ußeren Reizen treiben mit dem Preis einer möglichen AbhĂ€ngigkeit von anderen. Oder arbeite Ich stringent meinen eigenen Zielen zu, mit der möglichen Folge, dass Ich bei (Nicht-)Erreichung dieser Ziele dann plötzlich ohne Energie dastehe. FĂŒr ersteres braucht man SpontanitĂ€t und fĂŒr zweiteres eher Impulskontrolle. Wie geht Ihr mit der Frage um? Holt euch hier ein paar Ideen und Anregungen, um dann in Ruhe fĂŒr euch einen Umgang mit diesem Kon...


Wer zu schnell urteilt, verliert!
#45
06/03/2021

Anhand von kurzen Geschichten und dem versprochenen Experiment von KD geht's in eine neue Folge mit nicht-entscheidbaren Fragen. Wie können Menschen ein Selbstbild von sich erlangen, dass möglichst deckungsgleich mit dem ist, wie andere sie sehen? Geht das ĂŒberhaupt mit einer Wahrnehmung, die sehr stark davon geprĂ€gt ist, was wir bereits erlebt haben bzw. erleben wollen? Einfach ist es jedenfalls nicht und alleine geht's sowieso nicht... Also lasst euch ein auf die Wahrnehmungsfilter der beiden Host und guckt fĂŒr euch inwiefern ihr mitgeht oder anderer Meinung seid. 🧭 Viel Spaß beim Hören und wie ĂŒblich der Link zum (n...


Neues suchen, Altes finden
#44
05/29/2021

Etwas verspĂ€tet, aber wie ĂŒblich kommt auch diese Woche der Podcast fĂŒr nicht-entscheidbare Fragen um die Ecke und schlĂ€gt einen Pflock ein in der weiten Welt der Persönlichkeitsentwicklung und Berufsorientierung. Jetzt liegt es an euch zu entscheiden, wie ihr diesen zur Orientierung nutzt. Bindet ihr euch fest und stimmt ĂŒberein, oder stoßt ihr euch eher ab? Egal, wie ihr es macht, hoffentlich gibt euch der Pflock ein wenig Orientierung. 🧭 In dieser Folge geht es um Arbeitsplatzwechsel bzw. die Integration in ein Team/Unternehmen. Worauf achtet ihr, wenn ihr in eine neue Umgebung kommt? Was sind entscheide...


Achtsam bei ÜbergĂ€ngen!
#43
05/20/2021

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft? Wo sollte man hingucken und wo lieber nicht? KD hatte Geburtstag und ist 60 geworden, da kann man schon mal ins GrĂŒbeln kommen und ein wenig in den frĂŒhen Erinnerungen schwelgen... Oder sollte man den Blick doch nur in die Zukunft richten und weiterhin große PlĂ€ne schmieden? Wie ĂŒblich nicht-entscheidbar... 🧭 Auch in sog. Übergangsphasen von Schule/Studium/Ausbildung ins Berufsleben oder von einem Arbeitsplatz zum nĂ€chsten kann es hilfreich sein, diese Balance fĂŒr sich zu finden. Was hat sich in der Vergangenheit als erfolgreich fĂŒr mich bewĂ€hrt und zu welchen Chanc...


Faule Eier im Nest
#42
05/13/2021

Was machen, wenn man merkt es lĂ€uft nicht rund im Team? Direkt die eigenen Wahrnehmungen dem Team zur VerfĂŒgung stellen? Oder lieber warten, bis einem „konstruktive Kritik“ einfĂ€llt? Das sind wichtige Fragen fĂŒr Teams, die erfolgreich zusammenarbeiten wollen. NatĂŒrlich spielt die Art und Weise, wie man das Ganze anspricht eine Rolle und wer die Verantwortung am Ende des Tages trĂ€gt. Dazu gibt es in dieser Folge Praxisbeispiele aus KD’s Arbeit, sowie Beispiele aus dem öffentlichem Leben. Den Link zum zitierten Artikel findet ihr hier: https://uebermedien.de/59677/so-viel-angst-misstrauen-beharrungswillen-unmut-kontrollwahn-beim-spiegel/ 🧭 Wer Lust hat den Telefon-Kompass ausprobieren kli...


Allein im Wald der LĂŒgner?
#41
05/06/2021

Jeder Mensch erhĂ€lt fĂŒr sich eine persönliche LebenslĂŒge aufrecht, um GlĂŒck zu finden. Doch wie ist das dann mit dieser Wahrheit? Gibt es sie, hast du sie bereits gefunden und was hat das mit dir gemacht? Und was machst du, wenn andere noch nicht soweit sind diese zu erkennen? KontextsensibilitĂ€t scheint hier das entscheidende Stichwort zu sein... 🧭 Außerdem sprechen die beiden Podcast-Hosts ĂŒber GefĂŒhle, die laut KD hochverdichtete Entscheidungshilfen sind. Nimmst Du deine GefĂŒhle ernst? Oder lenkst Du dich ab bzw. argumentierst eher dagegen? Und viel wichtiger, stellst Du sie anderen zur VerfĂŒgung...


Wie kommt es, dass Du noch lebst?
#40
04/30/2021

Warnung! Ohne konkrete Planung, aber mit viel Leidenschaft diskutieren die beiden Host’s ĂŒber nicht-entscheidbare Fragen. Wer hier reinhört wird leider keine Klarheit kriegen, sondern vielleicht sogar verwirrt rausgehen. Die entscheidende Frage ist doch: Wer schafft es damit umzugehen? 🧭 Das Video ĂŒber Hans-Georg Gadamer "Man muss immer damit rechnen, dass der andere Recht haben könnte" findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=7v_S10WVZqg 🧭


Lernen leicht gemacht
#39
04/23/2021

Wie es uns gelingt andere gut aussehen zu lassen oder eben nicht und was das fĂŒr Auswirkungen auf unseren Lernprozess haben kann. Was gehen uns fĂŒr Filme durch den Kopf abhĂ€ngig von den Angeboten, die uns unser Umfeld macht? Außerdem: Wie schaffe ich es ausschließlich Inhalte zu konsumieren, die es mir leicht und einfach machen durchs Leben zu gehen? 🧭 Wer eigene Muster reflektieren will, klickt hier: https://calendly.com/myfutureguide/telefon-kompass


Auf leisen Sohlen ins Gehirn
#38
04/15/2021

Diese Woche gehen die beiden Hosts mit einem klaren Fahrplan in die Folge. Es geht wie ĂŒblich los mit euren Fragen und Anregungen zu vorherigen Folgen. Dann geht’s weiter mit Metaphern, die unser Gehirn gerne nutzt, um sich abstrakte Ideen zu erklĂ€ren. Wie erklĂ€rt ihr euch die Welt? Welche Metaphern nutzt ihr, um Sicherheit zu kriegen? 🧭 Zum Abschluss erzĂ€hlt KD von seinen Erfahrungen als Supervisor fĂŒr sĂ€mtliche Teams eines Unternehmens aus dem Gesundheitsbereich. Warum war diese Zeit fĂŒr ihn so lehrreich und bedeutsam? Was hat er gelernt, dass er danach die Welt mit „anderen Augen“...


Elefant am Steuer
#37
04/08/2021

Diese Woche versucht Lennart so gut wie möglich euer Feedback und eure Fragen an KD weiterzuleiten. Inwiefern das wirklich eure Fragen waren, mĂŒsst ihr selbst entscheiden. KD gelingt es jedenfalls daraus einen interessanten Mix aus ErklĂ€rungen zur Elefanten-Metapher, weiteren Geschichten aus seiner langjĂ€hrigen Praxis als Psychologe und durchaus mutigen Statements ĂŒber sich und seine Zunft zu machen. Das empfohlene Buch findet ihr unter dem Namen „Der Papalagi“ von Erich Scheurmann und außerdem der Link zum myfutureguide Telefon-Kompass (nur zahlen, wenns wirklich gefĂ€llt): https://calendly.com/myfutureguide/telefon-kompass


Mord am Arbeitsplatz!
#36
04/01/2021

Ein Unternehmen, wie jedes andere auch und alles scheint gut zu laufen. Doch dann kommt plötzlich durch verĂ€nderte Ă€ußere UmstĂ€nde Bewegung ins System
 Eine anfangs sehr gut funktionierende und harmonische Mitarbeiterbeziehung gerĂ€t gewaltig ins Wanken, bis es schließlich eskaliert. Wie kann sowas passieren? Welche Mechanismen wirken da auf die Einzelnen und das Gesamtunternehmen? RegelmĂ€ĂŸige HörerInnen haben nach der letzten Folge vielleicht schon eine kleine Vorahnung. Viel Spaß beim Hören und ein frohes Osterfest!


Brandstifter im Team
#35
03/25/2021

Wie bekommt ihr Bedeutung in eurem Team? Menschen sind teilweise sehr kreativ, um Lob von ihrem Umfeld zu bekommen. Ob das aber wirklich hilfreich fĂŒr das Team ist, steht auf einem ganz anderen Blatt...


Hauptsache glĂŒcklich!
#34
03/18/2021

🧭 Diese Woche haben wir mal wieder ein Gast im GepĂ€ck fĂŒr Euch. Wir haben mit Frank ĂŒber seine Berufswahl zum Ingenieur gesprochen. Spannend ist zu hören, wie der Einfluss der Eltern auf seine Berufswahl gewirkt hat. Außerdem beschreibt er mit welchen PhĂ€nomenen er durch seinem Umzug von Belgien nach Deutschland konfrontiert wurde. Was glaubt Ihr ist ihm beim Umgang mit Regeln zwischen den beiden Kulturen aufgefallen? 🧭


Der Junge muss essen
#33
03/11/2021

🧭 Vorsicht, in dieser Folge wird es persönlich! Anhand des wunderbaren Films „Der Junge muss an die frische Luft“ ĂŒber die Autobiografie von Hape Kerkeling sprechen die beiden Hosts ĂŒber die EinflĂŒsse der frĂŒhen Kindheit auf die Entwicklung unseres Gehirns und den dadurch entstehenden Kompetenzen und FĂ€higkeiten. Durch die vielen Emotionen, die der Film anspricht kommen die beiden selbst mit frĂŒhkindlichen Erfahrungen in Kontakt und teilen diese mehr oder weniger freiwillig, denn wie bereits besprochen ist Kommunikation immer Selbstoffenbarung (ob man es möchte oder nicht). Dieser Podcast ist also nichts fĂŒr Menschen, die ihren innersten Regung...


Wer liegt oben?
#32
03/04/2021

🧭 Diese Woche fĂŒhren die beiden Hosts das Thema Sprache fort und gehen heute nochmal mehr auf die „versteckten" Botschaften ein, die beim Kommunizieren deutlich werden. In den Kommentaren eines Beifahrers kann man wunderschön erleben, dass neben Sachinformationen auch immer eine Aussage ĂŒber die Beziehung vorhanden ist. So kann ein gut gemeinter Ratschlag schnell als Vorwurf gehört werden, dass man zu blöd zum Fahren ist. Außerdem wie ĂŒblich der Blick auf Arbeitskontexte und wie wir Menschen Kommunikation dort praktizieren, und wie sich gutes oder diverse soziale KollateralschĂ€den ergeben kann...🧭


Sprache ist verrÀterisch
#31
02/25/2021


Potentialentfaltungseintopf
#30
02/18/2021

Diese Woche gibt es einen Eintopf mit leckerem Themen und Fragen zur Potentialentfaltung. Den geschmacklichen Ton gibt die Frage nach der Wichtigkeit von anderen fĂŒr unsere eigene Potentialentfaltung an. Abgerundet wird das Ganze mit einer ordentlichen Prise Kommunikation und der Selbstoffenbarung die damit einhergeht. Die nötige WĂŒrze bringt wie ĂŒblich euer Feedback, sowie kleine Anekdoten aus dem Arbeits-Alltag der beiden Co-Hosts. Lasst es euch schmecken!


Planungssicherheit
#29
02/12/2021

Zu Beginn nehmen wir Bezug zur letzten Folge und greifen die Geschichte der Potentialentfaltung des Adlers wieder auf und sehen wie wichtig der Kontext ist, in dem wir uns im Alltag oder im Beruf bewegen. Ist er förderlich, um die persönlichen Kompetenzen und Potentiale zu entfalten? Und wenn nein, stellt sich natĂŒrlich die Frage, ob sich das Ă€ndern kann oder ob ein Kontextwechsel, d.h. Berufswechsel, Beziehungsabbruch o.Ă€. von Nöten, um die gewĂŒnschte VerĂ€nderung zu erzielen? NatĂŒrlich nicht-entscheidbar und genau deswegen genau richtig fĂŒr unseren Podcast!


Vom Huhn zum Adler
#28
02/04/2021

Wir beginnen in den Memoiren des Heinz von Förster, nehmen dann ĂŒber euer Feedback so richtig Fahrt auf und zerbrechen uns die Köpfe ĂŒber Netflix-Serien und das Leben aus 2. Hand. Zum Schluss landen wir bei einer Geschichte ĂŒber individuelle Wahrnehmung und was es manchmal fĂŒr kleine AnstĂ¶ĂŸe braucht, um tief schlummernde Potentiale frei zu legen.


Die Angst der Anderen
#27
01/28/2021

🧭 Durch Euer Feedback geht es in dieser Folge um die WidersprĂŒchlichkeit des Lebens, die wir Menschen immer wieder im Alltag erleben. Besonders wenn man zu sich und seinen WĂŒnschen stehen möchte und wenn diese WĂŒnsche gleichzeitig bei anderen Angst auslösen. Wie können wir trotzdem weiter gut mit ihnen verbunden sein? 🧭


Etwas Besseres als den Tod findest du ĂŒberall
#26
01/21/2021

Was wenn die BerufsplĂ€ne der Kinder nicht mit denen der Eltern ĂŒbereinstimmen? Das kann durchaus mal vorkommen, aber wie schafft man es dann Autonomie zu wahren und trotzdem weiterhin gut in Kontakt mit den Eltern zu sein. KD und Lennart nehmen beide Perspektiven ein und geben Tipps, wie hier gute Kommunikation BrĂŒcken bauen kann.


Alt gegen Jung - muss das sein?
#25
01/14/2021

Die letzte Folge hatte so ihren Nachbeben, was Lennart dazu veranlasst hat in die Offensive den alten Generationen ĂŒber zugehen. Ob das gut gegangen ist? Denn wie ĂŒblich hat KD eine etwas andere Sichtweise auf dieses Ringen zwischen Jung und Alt. Seine Argumente scheinen nicht nur in der Unternehmenswelt von Bedeutung, sondern auch auf politische Diskussionen ĂŒbertragbar zu sein. Also ist das hier ein Podcast fĂŒr "die alten weißen MĂ€nner" oder könnt ihr KD’s Argumentation etwas abgewinnen? Hört rein und lasst es uns wissen!


Generation Lost
#24
01/07/2021

🧭 In dieser Folge kriegen jĂŒngere Generationen ihr Fett weg! Sie sind nicht nur lost, sondern lassen auch Durchhaltevermögen, ArbeitsqualitĂ€t und politisches VerstĂ€ndnis missen. Wie kann das sein? Ist das Schul-, Studien- und Ausbildungssystem schuld? Oder stimmt das alles gar nicht? NatĂŒrlich nicht-entscheidbar, aber eine gute Grundlage fĂŒr eine Diskussion bietet es in jedem Fall! Außerdem: Wie wirkt Coaching? Was wollen wir bei myfutureguide anders machen als andere Angebote? Dazu hat KD mal wieder ein interessantes Fallbeispiel mitgebracht. Also Lauscher auf und reingehört in den Podcast fĂŒr nicht-entscheidbare Fragen! 🧭


Nicht erwachsen werden, sondern glĂŒcklich!
#23
12/31/2020

Wie geht es weiter nach einem Studienabbruch um 5 vor 12? Genau damit haben wir uns diese Folge beschĂ€ftigt und wen könnten wir da besser fragen als Jawid. In dieser Folge zum neuen Jahr erzĂ€hlt euch Jawid, wie es ihm seit unserer letzten Folge mit ihm ergangen ist. Was hat sich fĂŒr ihn verĂ€ndert? Wie hat sein Umfeld reagiert? Außerdem teilt KD interessante Erfahrungen aus seiner TĂ€tigkeit als "Chef" und wie er ĂŒblicherweise das Jahr ausklingen lĂ€sst.


Potentialentfaltung durch GeschichtenerzÀhlen
#22
12/24/2020

🧭 Es ist Weihnachten, die Familien kommen zusammen und es werden sich viele Geschichten erzĂ€hlt. Diese können das Erleben bei den Zuhören einengen, erweitern oder einfach gute oder schlechte Stimmung machen. Welche Geschichten erzĂ€hlt Ihr Euch? Außerdem: Warum wir uns ganz von selbst beruhigen können, wenn andere in unserer Umgebung entspannt sind. 🧭


Der Honeymoon endet mit der Probezeit
#21
12/17/2020

🧭 In dieser Folge sollen alle auf ihre Kosten kommen, KD und Lennart nehmen sĂ€mtliche relevante Perspektiven auf die Berufswelt ein. ZunĂ€chst setzen die beiden die Brille von Orientierungslosen auf und sehen warum das gar nicht so schlimm ist auch mal keinen Plan zu haben. Möglicherweise reicht das Vertrauen und die Zuversicht in die eigenen Kompetenzen schon aus? Außerdem gucken wir auf den Prozess der Bewerbung. Wie finde ich ein fĂŒr mich passendes Arbeits-Umfeld? Wer da fĂŒndig wird, befindet sich dann im Minenfeld der Beziehung zwischen Mitarbeiter/in und FĂŒhrungskraft. Wer ist hier Opfer und wer TĂ€...


Checkliste zum GlĂŒck
#20
12/04/2020

🧭 Diese Woche im Podcast fĂŒr nicht-entscheidbare Fragen geht es mal wieder ans Eingemachte und die beiden Hosts beackern das Feld der VerĂ€nderungen. Können wir Menschen uns ĂŒberhaupt nachhaltig verĂ€ndern oder laufen wir da einer Wunschvorstellung hinterher? Außerdem schlĂ€gt KD ein einfaches Experiment vor, was ohne Probleme direkt ausprobiert werden kann und helfen soll Ruhe/Klarheit in den Kopf zu kriegen. Viel Spaß beim Hören der Folge und möglicherweise Ausprobieren des Experiments! 🧭


Du bist so einzigartig wie Dein Fingerabdruck
#19
11/26/2020

Erster Ansatz fĂŒr Beschreibung: Eine neue Folge ist im Kasten, vollgepackt mit Feedback von euch, neuen Fallbeispielen von KD und einer Priese Fragen von Lennart. Taucht ein mit uns in die Welt der nicht-entscheidbaren Fragen und erfahrt warum die Beziehung zwischen Arbeitgeber und -nehmer sehr Ă€hnlich der eines Liebespaares ist. Ist die verbindende „Erotik“ weg, wird’s schnell langweilig. Organisationen leiden besonders an der Langeweile von Routinen und Vorgaben. Wisst Ihr wer die modernen Arbeitssklaven des 21.Jahrhundert sind? Außerdem verrĂ€t euch KD das Geheimrezept fĂŒr VerĂ€nderungen im Leben. Vorweg: Es ist viel einfacher, als ihr jetzt denkt...


Wenn GefĂŒhle sprechen: Störung oder Chance?
#18
11/20/2020

🧭 KD und Lennart sind diese Woche quasi live am Mikro und versorgen euch mit neuen Perspektiven zu nicht-entscheidbaren Fragen. In dieser Folge geht es um GefĂŒhle und darum was diese möglicherweise Gutes mit uns vor haben. Wenn unsere GefĂŒhle mit uns sprechen, sollten wir wohl ganz genau hinhören, denn in der Regel wollen sie uns etwas mitteilen. Doch wie schaffe ich es in einen (mentalen) Zustand zu kommen, der es mir ermöglicht dort wertfrei hinzugucken? Und was kann passieren, wenn ich das konsequent nicht mache bzw. nicht zuhöre? Dazu hat KD ein interessantes Fallbeispiel aus seine...


Die Angst vor der eigenen MĂ€chtigkeit
#17
11/12/2020

🧭 Wie ĂŒblich gehen wir zu Beginn auf eure Nachrichten mit Feedback, Fragen und Anregungen ein und lassen uns davon ein wenig inspirieren. Und dann gucken wir nochmal genauer auf unser Online-Tool. Wie kam KD ĂŒberhaupt auf die Idee so etwas zu entwickeln? Wie geht man sowas an? Wieso ist das Ding noch nicht durch die Decke gegangen? Und was waren die bisher grĂ¶ĂŸten Lehren in der Arbeit mit dem Online-Tool? Diese und weitere Fragen lassen eine Podcast-Folge entstehen, die sich mal wieder damit beschĂ€ftigt wie Menschen ihre (definitiv vorhandenen!) Potentiale zur Entfaltung bringen können. Viel Spaß beim Hören! 🧭


AbschlĂŒsse als TĂŒröffner, aber wohin?
#16
11/06/2020

Eine tolle Folge mit Jawid liegt hinter uns und der Studienbruch scheint nicht nur bei KD und Lennart, sondern auch bei euch sehr nachgewirkt zu haben. Was hat euch Hörer nach der letzten Folge beschĂ€ftigt? Auf diese Nachwirkungen gehen wir zu Beginn ein und lassen uns dann kurz ĂŒber den großen Teich treiben, denn in Amerika scheint ein ganz anderen Umgang mit AbschlĂŒssen zu geben...


Studienabbruch 5 vor 12! Schande oder Sprungbrett ins GlĂŒck?
#15
10/29/2020

🧭 In dieser Folge ist Jawid zu Gast, der es erst kĂŒrzlich geschafft hat eine nicht-entscheidbare Frage fĂŒr sich klar zu beantworten. Wie er das gemacht hat und was dabei Hilfen bzw. Hindernisse waren, darĂŒber haben wir uns mit ihm unterhalten. Dabei entstanden ist ein wunderbar offenes GesprĂ€ch, dass die wirklich wichtigen Themen einer solchen Entscheidung beleuchtet. Im Laufe des GesprĂ€chs gucken wir auch auf Jawid’s Metakompetenzen, die wir mithilfe unseres myfutureguide Online-Tools gemessen haben und schlagen BrĂŒcken, wie sich diese auf seine Entscheidungsfindung auswirken. Jawid gibt euch tiefe und authentische Einblicke in seine Gedankenwel...


myfutureguide in Aktion! Worauf es wirklich ankommt (Teil 2)
#14
10/22/2020

🧭 Wie versprochen gibt es nun Teil 2 des GesprĂ€chs mit Linda. ZunĂ€chst beschĂ€ftigen wir uns mit Linda’s Problemlösekompetenz und versuchen herauszufinden, warum Linda’s Herangehensweise an Probleme manchmal fĂŒr UnverstĂ€ndnis und Verwirrung sorgen kann. Außerdem gucken wir auf Linda’s Impulskontrolle und warum sie möglicherweise beim Kaffee-Klatsch eher mal eine Tasse umstĂ¶ĂŸt als andere ;-) . 🧭 Mit dem Wissen um Linda’s wissensunabhĂ€ngige Metakompetenzen gucken wir dann nochmal auf ihren Entscheidungsprozess eine zweite Ausbildung zu beginnen. Wie hat sie die nötige Sicherheit bekommen, um eine Entscheidung fĂŒr SICH treffen zu können und nicht fĂŒr die...


myfutureguide in Aktion! Worauf es wirklich ankommt (Teil 1)
#13
10/13/2020

Wie finde ich mich in einer komplexer werdenden Berufswelt zurecht? WissensunabhĂ€ngige Kompetenzen werden benötigt - hier ein GesprĂ€ch mit Linda, die mit uns ganz offen ĂŒber die Chancen und Risiken ihrer Kompetenzen spricht. 🧭 Denn Linda, die schon einmal zu Gast bei uns im Podcast war, hat nun unser myfutureguide Online-Tool durchgespielt, welches ihre Metakompetenzen sichtbar macht. Ihr hört in dieser zwei-teiligen Folge die anschließende Besprechung direkt mit und werdet euch wundern, wie klar Linda sich nicht nur wiederfindet, sondern auch worum es im Job eigentlich geht. Vor einigen Tagen gab es im Focus dazu einen Artikel v...


Die Last des Loslassens
#12
08/26/2020

Der Podcast fĂŒr nicht-entscheidbare Fragen ist zurĂŒck aus der Sommerpause! In der neuen Folge waren die beiden Podcast-Host’s, Lennart und KD, zu Gast im Familienunternehmen Germerott und haben mit dem GeschĂ€ftsfĂŒhrer Wolfgang Germerott gesprochen. Wolfgang hat das Unternehmen fĂŒr Innenausbau langjĂ€hrig sehr erfolgreich gefĂŒhrt und steht nun vor der Herausforderung sein Lebenswerk so zu ĂŒbergeben, dass es fortgefĂŒhrt werden kann. Ein schwieriger Prozess, nicht nur fĂŒr ihn, sondern auch fĂŒr seine Mitarbeiter! Da kommen sog. weiche Faktoren ins Blickfeld, die vorher nicht gesehen wurden und jetzt Beachtung brauchen. Gibt es hier mögli...


Großkonzerne: Politische Arena oder Potentialtreibhaus?
#11
07/10/2020

🧭 WĂ€hrend der eine Podcast-Host auf den Straßen WĂŒrzburgs mit seinem Fahrrad rebelliert, grĂ€bt der andere ganz tief in Großkonzernen und bringt interessante GĂ€ste zum Vorschein. Michael Bauer arbeitet seit mehreren Jahrzehnten in einem riesigen Konzern und fĂŒhlt sich pudelwohl dort. FĂŒr viele junge Menschen auf der Suche nach Abenteuer nur schwer vorstellbar. Kann Michael mit gewissen Vorurteilen von Großkonzernen aufrĂ€umen und uns eine andere Perspektive darstellen? Wie ist das mit Chancen fĂŒr die eigene Potentialentfaltung in so einer großen Organisation, geht das? 🧭


Achtung! Werbung mit sexualisierten Inhalten
#10
07/03/2020

🧭 Jetzt wo wir ihre Aufmerksamkeit haben 😊 In unserer nĂ€chsten Folge machen KD und Lennart mal „Butter bei die Fische“ und geben euch ganz klare Handlungsanweisungen fĂŒr eure persönliche berufliche ErfĂŒllung: myfutureguide durchfĂŒhren! Einfach und schnell, innerhalb von 30 Minuten. So eindeutig und entscheidbar war es selten in diesem Podcast
 FĂŒr ein paar interessante HintergrĂŒnde und wie eine Beratung dann aussehen kann ist natĂŒrlich auch gesorgt! 🧭


Dolce Vita mit Helikopter-Eltern?
#9
06/24/2020

🧭 In der neuen Folge gehen die beiden Podcast-Host's, KD und Lennart, auf unterschiedlichen Möglichkeiten ein, berufliche Autonomie und SelbstĂ€ndigkeit zu erlangen. Anhand der beiden Folgen mit Linda Obst und Ulrich Temps gucken sie auf Unterschiede oder Gemeinsamkeiten in möglichen Herangehensweisen. Schnell sind die beiden wieder ganz tief im Sumpf der nicht-entscheidbaren Fragen der Berufswahl. Wie gehen Menschen die Suche nach der beruflichen IdentitĂ€t an? Volle Kraft voraus Richtung Autonomie? Oder lieber noch ein paar Jahre die eigenen WĂŒnsche hinten antellen, um das Dolce Vita mit Helikopter-Eltern nicht zu stören? Oder kann man beides vereinbaren und sowoh...


Nicht-gelebte HerzenswĂŒnsche bekommen lebenslĂ€nglich
#8
06/11/2020

🧭 Was passiert mit zentralen Herzensangelegenheiten in uns? Begleiten sie uns ein Leben lang? Wie können wir gut damit leben, wenn wir z.B. die Möglichkeit einer Olympiateilnahme gehabt hĂ€tten und uns fĂŒr die berufliche Karriere entschieden haben? Hört das Hadern mit unseren getroffenen Entscheidungen jemals auf? 🧭 In der neuen Folge könnt ihr hören, wie ein Vizeweltmeister sein Leben gelebt hat, nachdem er sich gegen eine Olympiateilnahme entschieden hat. Trotz seines beruflichen Erfolgs scheint ein Herzenswunsch ihm immer noch im Kopf zu schwirren... Außerdem interessant waren die familiĂ€ren EinflĂŒsse auf die beruflichen Ents...


GeschĂŒtzt vorm Chef im Homeoffice?
#7
06/03/2020

🧭 Was macht das Homeoffice mit uns und unserer ProduktivitĂ€t? FĂŒr wen ist das Arbeiten von zu Hause ein Segen und fĂŒr wen ein Fluch? Dazu mehr in unserer neuen Folge „GeschĂŒtzt vorm Chef im Homeoffice?“ 🧭 Außerdem greifen wir Themen aus der Folge „Keine Lust Chef zu sein“ auf, da wir hier vermehrt Reaktionen bekommen haben. Viel Spaß beim Hören! 🧭